• Registrierung
  • Mein Warenkorb
Live  Beautifully

Unsere Geschichte

PAUL MITCHELLS EINZIGARTIGE GESCHICHTE: WENN AUS LEIDENSCHAFT ERFOLG WIRD.

Vor über 40 Jahren teilten zwei Freunde, der Starcoiffeur Paul Mitchell und das Marketinggenie John Paul DeJoria, eine gemeinsame Vision: Ein Unternehmen für professionelle Haarpflege aufzubauen, das hochwertige Salon-Produkte, den Erfolg von Coiffeuren und die Verantwortung für die Umwelt vereint. Den Grundstein für ihre einzigartige Erfolgsgeschichte legten die beiden Visionäre im Jahr 1980.

Mit einem geliehenen Startkapital von nur 700 US-Dollar gründeten sie die Firma John Paul Mitchell Systems und lancierten unter dem Markennamen Paul Mitchell die ersten drei ihrer innovativen Produkte mit dem bescheidenen Ziel, die Arbeit im Salon mit diesen zu revolutionieren. Also zogen sie mit Shampoo One, Shampoo Two sowie The Conditioner im unverkennbaren Schwarz-Weiss-Look von Salon zu Salon, um Coiffeurinnen und Coiffeuren von deren Qualität zu überzeugen. Die beiden Unternehmer waren sich ihrer Sache so sicher, dass sie eine Geld-zurück-Garantie anboten, falls die Produkte die Erwartungen nicht erfüllten oder gar übertrafen. Doch der Erfolg gab ihnen Recht und nach und nach rissen sich die amerikanischen Salons um die leistungsstarken Kultprodukte. Der Rest ist Geschichte. Was viele nicht wissen: das legendären Kult-Design verdankt seinen Ursprung der Tatsache, dass sich die beiden Freunde zu Beginn schlichtweg keinen Farbdruck leisten konnten!

Der Visionär Paul Mitchell mit dem ersten Shampoo von Paul Mitchell
John Paul DeJoria Peace Love and Happiness

DIAGNOSE KREBS: DAS TRAGISCHE SCHICKSAL VON PAUL MITCHELL
Tragischerweise verstarb Paul Mitchell 1989 an einem Krebsleiden und konnte die unglaubliche, beispiellose Entwicklung seines Unternehmens nicht mehr miterleben. Wegen der tiefen Verbundenheit und dem Respekt gegenüber seinem verstorbenen Freund, hielt John Paul DeJoria an der gemeinsamen Vision fest und machte Paul Mitchell zum marktführenden Familienunternehmen der professionellen Haarpflege-Branche, dessen exklusives Portfolio auf der ganzen Welt bekannt, geschätzt und geliebt wird.

EWIGWÄHRENDES VERSPRECHEN: VERPFLICHTUNG GEGENÜBER DER PROFESSIONELLEN BEAUTY-BRANCHE
John Paul DeJoria und Paul Mitchells Sohn Angus Mitchell führen das Unternehmen nun partnerschaftlich und basierend auf der Vision, der Philosophie und den Idealen der beiden Gründerpioniere weiter. Auf diesen Werten gründet auch das Versprechen, das Unternehmen in Familien- und Privatbesitz zu halten. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass Paul Mitchell Produkte weiterhin nur von Akteuren der professionellen Schönheitsbranche vetrieben und die ursprünglichen Ideale, Werte sowie die Gründerphilosophie weitergelebt werden.

Kaufangebote von öffentlichen Unternehmen wurden und werden stets abgewiesen. Dank der Übertragung der Stimmrechte in eine Stiftung, kann Paul Mitchell auch in den nächsten 350 Jahre nicht verkauft werden. Diese Tatsache, wie auch die Crew hinter der Marke, machen Paul Mitchell zu einer der bekanntesten und angesehensten Marken der Branche, die ihr Versprechen gegenüber Coiffeuren sowie den Qualitätsstandard auch in Zukunft halten wird.

TIERVERSUCHE? NEIN DANKE.
Paul Mitchell hat sich jedoch nicht nur dem Erfolg von Coiffeurinnen und Coiffeuren, sondern auch dem Wohl der Tiere und der Allgemeinheit verpflichtet: So war Paul Mitchell das erste professionelle Haarkosmetikunternehmen, das sich öffentlich gegen Tierversuche gewehrt und von Beginn an nie Tierversuche durchgeführt hat. Schon 1980 setzten sich John Paul DeJoria und Paul Mitchell für alternative Testmethoden ein. Ihre gemeinnützigen Bemühungen setzten schon damals Massstäbe betreffend Nachhaltigkeit und Engagement für Mensch, Tier und Planet und sind auch heute noch eine treibende Kraft hinter allem, was Paul Mitchell tut.

Bitte warten...