• Registrierung
  • Mein Warenkorb

Geschäftsbedingungen PM Care Systems AG für Workshop

PM Care Systems AG als Generalimporteur vertreibt ihre Marken, namentlich John Paul Mitchell Systems AG (nachfolgend PAUL MITCHELL®), evo & Professional by FAMA, in einem selektiven Vertriebsnetz ausschliesslich an von PM Care Systems AG autorisierte Coiffeurgeschäfte/Partner/Stylisten. Zusätzlich bietet PM Care Systems AG Workshops an.


1 Datenschutz

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung www.pmcare.ch/datenschutz aufmerksam durch. Diese bilden integralen Bestandteil unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Geschäftsbedingungen für die Workshops.


2 Geltungsbereich

2.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen für Workshops gelten für alle Bestellungen von Workshops, die Kunden über die Website der PM Care System AG, Förrlibuckstrasse 72, 8052 Zürich, CHE-106.116.127, nachfolgend Verkäuferin genannt, tätigen. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) regeln den Abschluss, Inhalt und die Abwicklung sämtlicher Verträge und Bestellungen zwischen der PM Care Systems AG und den Kunden, soweit im Einzelfall nicht etwas anderes vereinbart ist. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich und schriftlich der Geltung zustimmen.

2.2 Mit der bestätigten Bestellung gelten die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen als vom Besteller akzeptiert. Die PM Care Systems AG erbringt alle Dienstleistungen ausschliesslich auf der Basis der vorliegenden AGB. Diese AGB gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt.


3. Worshops/Events

3.1 Buchungen von Workshops/Events seitens Kunden sind verbindlich. Es gibt keinen Anspruch auf Rückerstattung.

3.2 Sollte der Kunde nicht teilnehmen können, hat dieser die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer zu stellen.

3.3 PM Care Systens AG behält sich das Recht vor, Workshop jederzeit abzusagen oder auf einen nächstmöglichen Termin zu verschieben. Sollte dies der Fall sein, wird der Kunde per Mail darüber informiert und die Workshop-Gebühren dem Kundenkonto gutgeschrieben.

3.4 Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) und exklusiv Mehrwertsteuer.


4 Zahlungsmittel/-möglichkeit

4.1 PM Care Systems AG akzeptiert ausschliesslich Zahlungen in Schweizerfranken (CHF) und ausschliesslich von Schweizer Bank- oder Postkonten sowie Schweizer Kreditkartenanbieter bzw. Kreditkartenanbieter mit Schweizer Zulassung. PM Care Systems AG übernimmt in keinem Fall Geld-Transaktionsspesen.

4.2 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Sofortzahlung, PayPal, Kreditkarte (Visa, Mastercard), Maestro, PostCard, PostFinance Direct, Vorauskasse.

4.3 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Die Kontodetails von PM Care Systems AG erhalten Sie mit Antrag/Abschluss der Bestellung in Form einer Bestätigungs-E-Mail. Sie lauten wie folgt:

PM Care Systems AG
Zuger Kantonalbank
Konto: 01-717.325-06
IBAN: CH69 0078 7000 1717 3250 6

4.4 Die Identitäts- und Bonitätsprüfung wird online durch CRIF (ehemals Deltavista) durchgeführt.

4.5 Sowohl bei Neukunden als auch bei bestehenden Kunden kann jederzeit eine Bonitätsprüfung durchgeführt werden.


5 Zahlungssicherheit
5.1
PayPal wickelt die Zahlung mit Ihnen ab und leitet die Zahlung entsprechend an PM Care Systems AG weiter. Auf der Seite www.paypal.com können Sie weitere Informationen zu diesem Service aufrufen.

5.2 Bei Kreditkartenzahlungen wird der Kunde nach Abschluss der Bestellung in unserem PM Care Systems AG Webshop automatisch an unseren Payment Provider weitergeleitet. Der Kunde erfasst seine Kreditkartendaten auf einer gesicherten Verbindung direkt auf der Homepage unseres Payment Providers. Es werden keine Kreditkartendaten im PM Care Systems AG Webshop gespeichert.


6 Datenschutz
6.1
Sofern PM Care Systems AG in Vorleistung tritt, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holt PM Care Systems AG, zur Wahrung ihrer berechtigten Interessen, gegebenenfalls eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch statistischer Verfahren bei einer Auskunftei ein. Hierzu übermittelt PM Care Systems AG die zu einer Bonitätsprüfung benötigten Personendaten an die Auskunftei und verwendet die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. PM Care Systems AG teilt auf Nachfrage gerne mit, an welche Auskunfteien sie sich dafür wendet.

6.2 Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden zu den dazu notwendigen Zwecken gespeichert, bearbeitet und im Rahmen der Bestellungsabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen oder Auftragsnehmer, wie bspw. Planzer Transporte AG, DHL oder Unternehmen zu Überprüfung der Zahlungsbonität, weitergeleitet. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

6.3 Unter „Mein Konto“ hat der Kunde jederzeit die Möglichkeit, seine persönlichen Daten zu ändern.

6.4 PM Care Systems AG nutzt und verarbeitet personenbezogene Daten zur Pflege der Kundenbeziehungen und für eigene Marketingzwecke. Der Kunde hat immer die Möglichkeit, diese automatische Auswertung zu unterbinden. Wird gar keine automatische personalisierte Auswertung gewünscht, kann der Kunde jederzeit schriftlich widersprechen.

6.5 Einen Newsletter von PM Care Systems AG erhält der Kunde nur auf seinen ausdrücklichen Wunsch. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

6.6 Weitere datenschutzrechtliche Informationen/Bedingungen entnehmen Sie dem Link www.pmcare.ch/Datenschutz. Diese sind ebenfalls Bestandteil der AGB.


7 Teilungültigkeit
7.1
Soweit eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise ungültig sein sollte, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und deren Zweck. Anstelle der ungültigen Bestimmungen gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

7.2 Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle späteren Geschäfte zwischen den Vertragsparteien, auch wenn dies für den einzelnen Auftrag nicht ausdrücklich erwähnt werden sollte. Diese Bestimmungen ersetzen alle bisherigen Geschäftsbedingungen.


8 Änderungen AGB’s
PM Care Systems AG bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen und auf danach erfolgende Bestellung sofort anzuwenden.


9 Anwendbares Recht/Gerichtsstand

Die Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden und der PM Care Systems AG unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980. Für aus diesen Vertragsbeziehungen resultierende Streitigkeiten ist das ordentliche Gericht in Zürich zuständig.

Stand: 25. Mai 2018

Bitte warten...