Die Geschichte von evo

NICHTS ALS DIE WAHRHEIT.

2004 hatte Gavin van Gavin genug. Genug von den leeren Versprechungen der Beauty-Industrie. Genug von all den Lügen und den Wahrheitsverbiegern. Genug von all dem blablabla. So begab er sich auf seine Mission und evo war geboren. Die Marke, die zum Nachdenken anregt und sich seither dafür einsetzt, die Wahrheit zu sagen und Kunden nicht mit wohlklingenden Marketingfloskeln zu verführen. Eder eben: «saving ordinary humans from themselves.»

Seitdem widmet sich Gavin van Gavin, evo Forschungsdirektor, staatsmännischer Firmenvertreter und furchtloser Anführer, nur einer Aufgabe: Die besten Produkte an die vorderste Front der Haarpflege-Welt zu bringen. Produkte, die nichts beschönigen müssen, sondern einfach nur ehrlich und gut sind. Ein Mann, der sich nicht versteckt und zu seinen Worten steht.

"Vielleicht enthalten unsere Produkte keinen Honig und zaubern auch keine Bauchmuskeln. Und nein, ganz sicher wurden sie nicht von einem Yak in einer magischen Silvesternacht befruchtet“, sagt Gavin, „Aber dafür riechen sie fantastisch. Wir sagen euch die Wahrheit, und das wird uns befreien!“

Ich erkläre mich einverstanden mit der  Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten.
Bitte warten...